Selbständige Friseurmeisterin bei Visel Frisuren.
Friseurmeisterin Ute Waiblinger
26. Oktober 2017
Friseurmeister Udo Beuter
23. Februar 2018
 

Christa Weber
Das Herz des Unternehmens


parallax background


 
"Noch in der Schulzeit war es mein größter Wunsch, Kreativität zu leben. Was am Anfang noch Spiel war, sollte sich schon bald professionell verwirklichen, als ich mich entschied, Friseurin zu werden. Es ist seither aber nicht nur die kreative Arbeit, weshalb ich meinen Beruf so liebe. Es sind vor allem auch die herzlichen Begegnung und die vielen einzigartigen Menschen, die mich seither begleiten."

Der eigene Weg
Unsere Chefin hat sich früh entschieden. Sie wollte etwas bewegen. Und kreativ sein. Den Willen setzte sie durch und begann bei Wilhelm Visel ihre Friseurlehre. Im Anschluss arbeitete sie in einer namhaften Friseurschule und machte schnell deutlich, dass sie auf Erfolg gepolt ist. Über viele Trends hinweg und schwierigen Marktphasen zum Trotz, hat sie sich und ihr Unternehmen seit Jahren bewährt. Professionalität, Beständigkeit und kontinuierliche Weiterbildung: daran hat sich bei Visel Frisuren unter ihrer Leitung bis heute nichts geändert!
Immer im Zentrum
Christa ist es sehr wichtig, den Beruf auf hohem Niveau zu leben. Ästhetik, Qualität und Achtsamkeit sind für sie untrennbar. Das verkörpert sie nicht nur in ihrem Salon, sondern lange Zeit auch im Vorstand und der Prüfungskommission der Friseurinnung Tübingen. In den Jahren als Chefin hat sie viele junge Menschen ausgebildet und sie Verantwortung für sich und ihren Beruf gelehrt. Mit ihrem Unternehmen hat sie nicht nur einen wirtschaftlich gesunden Betrieb geschaffen, sondern auch einen Ort, an dem sich Menschen wohlfühlen.
Top